Aktuelle Nachrichten

Christian Tiedt – Mister 100 %

 

Im turnusgemäßen ersten Schnellturnier (15 Min. pro Spieler) des Jahres 2015 gab es für die Chronikanalen wieder mal einen Einheimischen auf dem Topplatz des Siegerpodestes. Christian Tiedt (Frohburg-5 P.), ließ in den fünf Runden der Konkurrenz keine Chance und gewann alle Partien. Ausschlaggebend für diesen souveränen Gesamtsieg war der Erfolg gegen die FIDE Meisterin Anet Gempe (SG Leipzig-3 P.), die damit nur Bronze eroberte. Eine Überraschung dagegen auf dem Silberplatz.

 

Bernd Mielcarek (Frohburg-4 P.) konnte seit längerer Zeit, bei nur einer Niederlage, wieder mal das „Treppchen“ besteigen. Neben Anet Gempe erzielten auf den Rängen vier und fünf die Rennstädter Steffen Jähne und Wolfgang Gonschorek ebenfalls 3 Zähler. Auf den Plätzen 6 – 8 kamen mit 2,5 Punkten Juri Bondarew, Siegfried Thon (beide Frohburg) und Joachim Haase (Altenburg) ein. Den letzten Wertungspunkt für den Gesamtpokal am Jahresende erkämpfte der Skatstädter Helmut Behnke (2 P.). Ohne Wertungspunkte blieben auf den Rängen 10-14: Gerd Hochfeld, Dirk Krause mit je 2 Zählern, Jörg Bischoff, Dieter Burckhardt je 1,5 P. und Jörg Holler (alle Frohburg-0,5 P.)

Thon Christian Tiedt Anet Gempe

Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2015
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

25.08.2018
Sächsische Familienmeisterschaft
01.09.2018
SEM -Schnellschach- 2019
02.09.2018
SEM -Blitzschach- 2019

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2