Aktuelle Nachrichten

29. Geithainer Sommerturnier

 

Messestädter holen Sieg in A + B beim Sommerschach

Birr Wanderpokal an Just

Zum "29. Geithainer Sommerschachturnier" am vergangenen Wochenende, das vom Schachverein "SG agro Geithain e.V." (unter  Regie des Turnierleiters Mario Birr) im Schützenhaus in Geithain ausgetragen wurde, konnten stattliche 99 Schachsportler aus 36 Vereinen zum Kampf um den Wanderpokal der Stadt Geithain begrüßt werden. Den symbolischen ersten Zug am Spitzenbrett, der das traditionelle Turnier eröffnete, vollzog auch in diesem Jahr wieder die Bürgermeisterin der Stadt Frau Romy Bauer als Schirmherrin des Turniers. Der Sieger des reizvollen Turniers und Gewinner des Wanderpokals der Stadt Geithain, ...

 

... Sportfreund Wolfgang Just (1./4,5 Pkt.) vom VfB Schach Leipzig, konnte (wie schon in 2006 + 2010) Pokal, Minipokal und Urkunde aus den Händen des Turnierleiters und der Bürgermeisterin in Empfang nehmen. Nachdem bereits am Samstagabend nach Runde 3 keiner der Spitzengruppe mehr die vollen Punkte aufweisen konnte, bei Teilnahme aller Turniersieger aus den letzten 5 Jahren nicht weiter verwunderlich, sollte dies einen heisen Sonntag versprechen. Doch selbst am Sonntagnachmittag in der Finalrunde konnte ihn dann der Sieger der Jahre 2009 + 2011 Roland Boewer (5./3,5 Pkt.) vom SV Berolina Mitte, der zuvor den Sieger des Jahres 2012 Gunter Handke (6./3,5 Pkt.) vom SK Fortuna Leipzig bezwang, nicht stoppen.

Der Sieger des letzten Jahres Kay Kempe vom Chemnitzer SC Aufbau'95 hielt sich aus diesen Kämpfen raus und konnte so immerhin (wie schon in 2012) wieder den 2. Platz mit 4,0 Pkt. für sich verbuchen. Der Schachfreund Christian Geiling vom VfB Schach Leipzig hatte Runde 1 gegen Tobias Jacob (4./3,5 Pkt.) vom TSV Kitzscher wohl etwas verschlafen, konnte aber mit anschließenden 4.0 Pkt. (wie schon im letzten Jahr) noch den 3. Platz erreichen. Bereits zum fünften mal nahm auch Schachfreund Jakub Wichs (17./2,5 Pkt.) aus der Tschechischen Republik wieder am Turnier teil.

 

Die größte Überraschung des Turniers vollbrachte wohl der kleinste bzw. mit 9 Jahren jüngste Teilnehmer Alex Dac-Vuong Nguyen von der BSG Grün-Weiß Leipzig, der in der letzten Runde aus den bis dahin 4 punktstärksten der Gruppe B mit 4,5 Pkt. als Gruppen-Sieger hervorging und so beim 30.Turnier bei den Großen in Gruppe A als gesetzt starten darf. Vor dem Finale hatten noch ganze 14 Starter von 69 Teilnehmern in der Gruppe B die theoretische Chance auf den Gruppensieg. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Daniel Helmrich (2./4,5 Pkt.) vom SK König Plauen und Dr. Stephan-Jörg Hilbert (3./4,0 Pkt.) vom SV Eisenach. In den Top10 finden sich auch Helge Hofmann (4./4,0 Pkt.) vom SV Springer Leipzig, Jens Pohl (7./3,5 Pkt.) vom ESV Lok Döbeln und Ekkehard Friedrich (9./3,5 Pkt.) von der TuS Hartha.

 

Joachim Haase (16.) vom SC Altenburg, sowie Thomas Naumann (22.), Christian Wesemann (23.), Rüdiger Abicht (24.) vom ESV Lok Döbeln und Elias Fischer (28.), Kurt Ibisch (57.) mit 83 Jahren ältester Teilnehmer, beide vom Burgstädter TSV ergänzen die Rangliste mit regionalen Spielern. Der Geithainer Falk Mäder vom VfA Rochlitzer Berg musste sich mit dem 61.Platz begnügen. Endstand Gruppe A. Endstand Gruppe B.

 

Aus Sicht des Veranstalters hat das "29.Geithainer Sommerturnier" erneut nachgewiesen, dass die Mühen der Vorbereitung lohnen. Den Organisatoren wurde von den Teilnehmern in vielfältiger Weise für die Durchführung des Turniers Dank entgegengebracht. Die "SG agro Geithain e.V." als Ausrichter des Turniers mit volkssportähnlichem Charakter möchte sich bei allen, die materiell und hilfreich zur Seite standen, ausdrücklich bedanken. Weitere Infos zum Turnier hier.

Zuletzt aktualisiert: 06. September 2014
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

14.10.2018 - 22.10.2018
26. Offene Sächsische Einzelmeisterschaft der Senioren
21.10.2018
Außerordentlicher Verbandstag
02.11.2018 - 04.11.2018
SEM Erwachsene

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30