Aktuelle Nachrichten

Thomas Gempe – Sieger im „ 9.Open Air Turnier“ im Frohburger Stadtbad

 

Im 9. Open Air Turnier im Frohburger Freibad konnte sich wieder einmal FIDE-Meister Thomas Gempe ((SG Leipzig-9 P.) in die Siegeranalen eintragen. Beim regenfreien Sommerwetter kreuzten 23 Schachspieler die Klingen in Sachsens schönstem Naturbad. Der Wettkampf stand unter der Schirmherrschaft der Rennstadt sowie des Schachvereins und war eine Werbung für den Schachsport.

 

Im Turnierverlauf musste zwar der Bundesligaspieler gegen Christian Tiedt eine Niederlage in Kauf nehmen und sich mit Remisen gegen Gerd Hochfeld und Ehefrau Anet zufrieden geben, dennoch behielt er mit einem Punkt Vorsprung sicher den Spitzenplatz vor seiner Frau, Anet Gempe (SG Leipzig-8 P.), die sich mit der Silbermedaille schmücken konnte. Den Bronzerang erkämpfte der erstmals in Frohburg teilnehmende Erzgebirgler Thomas Gritz (Neukirchen-7,5 P.). Die undankbare „Holzmedaille- 4.Pl." eroberte Roland Dyk (Bad Harzburg-7 P.) vor dem punktgleichen Tobias Jacob aus Kitzscher.

 

Auf den Rängen 6-8 kamen mit 6,5 Zählern Christian Tiedt (Frohburg), Harald Schöne (Kitzscher) und Siegfried Thon (Frohburg) ins Ziel. Vier Spieler erreichten auf den Rängen 9-13 sechs Punkte in der Reihenfolge: Ralf Giesel (Groitzsch), Gerd Hochfeld, Steffen Jähne, Dirk Krause (alle Frohburg) und Charlotte Müller (Kitzscher/Bad Lausick). Charlotte wurde damit auch bester Jugendspieler. Die Ränge 14-23 vervollständigten: Juri Bondarew, Marko Otto, Hubert Krause, Bernd Mielcarek, Wolfgang Gonschorek (alle Fohburg-5,5 P.), Curt Runkwitz (93 Jahre! -5 P.), Jörg Bischoff (beide Frohburg-4,5 P.) und drei weiteren Spielern der Müllerfamilie aus (Bad Lausick/Kitzscher) mit Hannes (3 P.), Silke und Helene (je 2 P.).

Thon Freibad 2014 klein

Zuletzt aktualisiert: 02. September 2014
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5