Aktuelle Nachrichten

Neues Gesicht auf dem Siegerpodest

 

Tobias Jacob siegte im Frohburger Schnellturnier

Meist verlassen die Bundesligaspieler Thomas und Anet Gempe den Frohburger Campus im Schützenhaus als Sieger. Doch diesmal in Abwesenheit der Koryphäen aus Dreiskau Muckern konnte aus der Nachwuchshochburg Kitzscher, der Abiturient Tobias Jacob, dem Turnier seinen Stempel aufdrücken.

 

Nachdem er den Mitfavorit Wolfgang Gonschorek im direkten Duell bezwang, sah er vor der letzten Runde schon wie der Sieger aus. Im Schlussgang jedoch war im die Glücksgöttin Fortuna hold gesonnen, als er gegen Christian Tiedt sich noch ins Remis rettete. Damit musste der Einheimische W. Gonschorek (Frohburg-4 P.) mit dem Vizeplatz vorlieb nehmen. Den dritten Rang auf dem „Treppchen" eroberte Gerd Hochfeld (Frohburg-3,5 P.).

 

Die undankbare „Holzmedaille-4. Pl.) nahm punktgleich Siegfried Thon (Frohburg-3,5 P.) in Empfang. Auch der Skatstädter Joachim Haase (Altenburg-3,5 P.) musste punktgleich sich der Wertberechnung beugen. Unter die Top sechs reihte sich noch Christian Tiedt (Frohburg-3 P.) ein. Es folgten von Rang 7-17: Helmut Behnke (Altenburg-3 P.), Jörg Bischoff (2,5 P.), Dieter Burkhardt (2,5 P.), Steffen Jähne (2,5 P.), Juri Bondarew (2,5 P.), Dirk Krause (2 P.), Rainer Flemmig (2 P.), Bernd Mielcarek (2 P.), Curt Runkwitz (1,5 P.), Peter Sickinger (1,5 P.) und Jacob Deobald (alle Frohburg-1 P.).

Thon Tobias Jacob-Wolfgang Gonschorek klein

Zuletzt aktualisiert: 20. August 2014
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

02.11.2018 - 04.11.2018
SEM Erwachsene

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4