Aktuelle Nachrichten

Zweiter Doppelpack in diesem Jahr

 

Gempeehepaar wieder nicht zu stoppen

Im „Maiblitzschachturnier" von Frohburg konnte das Gempeehepaar (Thomas 10,5 P., Anet 9 P.) aus Dreiskau Muckern nicht vom Siegerpodest gestoßen werden. Nach dem Auftaktturnier im Januar war das der zweite Doppelsieg der FIDE-Meister. Überraschend konnte der Einheimische, Steffen Jähne, (7,5 P.) mit dem Bronzeplatz das „Treppchen" besteigen

und die Mitfavoriten Gerd Hochfeld und Christian Tiedt (beide 7P.-Frohburg) auf den 4.und 5. Platz verweisen. Unter die „Top Sechs" reihten sich noch der Einheimische Dirk Krause (5,5 P. ein. Es folgten noch mit Wertungspunkten für den Gesamtpokal am Jahresenden auf den Rängen 7-9 : Siegfried Thon (Frohburg-5 P.), Joachim Haase (Alteburg-5 P.) und Juri Bondarew (Frohburg-4,5 P.) Ohne Wertungspunkte blieben auf Platz 10 und 11: Helmut Behnke (Altenburg-4 P.) und Bernd Mielcarek (Frohburg-1 P.

Thon Familie Gempe

Zuletzt aktualisiert: 27. Mai 2014
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6