Aktuelle Nachrichten

Christian Tiedt durchbrach „Gempephalanx“

 

Meist verlassen die Bundesligaspieler Thomas und Anet Gempe (SG Leipzig) den Frohburger Campus im Schützenhaus als Sieger. Doch diesmal konnte der Einheimische Christian Tiedt (Frohburg-4,5 P.) im direkten Duell der „Gempefamily" 1,5 Punkte abluchsen. Dabei musste Seriensieger Thomas Gempe (4 P.) seit langem wieder mal eine Partie als verloren geben. Auch Ehefrau Anet (3,5 P.) konnte für ihn keine Schrittmacherdienste leisten. Sie kam gegen den Frohburger über ein Unentschieden ebenfalls nicht hinaus. So konnte wieder einmal ein Rennstädter, mit Christian Tiedt vom obersten „Treppchen" als Sieger herabsteigen.

 

Thomas und Anet Gempe mussten sich diesmal mit Silber und Bronze begnügen. Gleich fünf Spieler: Wolfgang Gonschorek, Bernd Mielcarek, Steffen Jähne (alle Frohburg), Joachim Haase (Altenburg) und Curt Runkwitz (Frohburg) erzielten auf den Rängen 4-8 drei Punkte, wobei ein Sieg von Steffen Jähne über Anet Gempe am spektakulärsten war. Noch in die Wertungspunkte für den Gesamtpokal am Jahresende kam auf Rang Neun mit 2,5 Zähler Jörg Bischoff (Frohburg) ein. Es folgten Dieter Burkhardt und Siegfried Thon. Den Platz zwölf teilten sich gemeinsam punkt- und wertungsgleich Helmut Behnke (Altenburg) und Gerd Hochfeld (Frohburg-alle 2 P.). Das 15'er Teilnehmerfeld vervollständigten Juri Bondarew (1,5 P.) und Rainer Flemmig (beide Frohburg-1P.)

 Thon Runckwitz-Tiedt

Zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2013
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

18.03.2018
8. Runde Mannschaftsmeisterschaft
15.04.2018
9. Runde Mannschaftsmeisterschaft

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4