Aktuelle Nachrichten

Marko Otto souveräner Sieger im 8. Frohburger Freibadturnier

 

Marko Otto Sieger im 8. Frohburger FreibadturnierIm 8. Frohburger Badturnier (unter freiem Himmel) drückte Marko Otto (Frohburg- 10,5 P.) dem Wettkampf im Stadtbad seinen Stempel auf. Mit zehn Erfolgen und nur einem Remis gegen den Turnierfavorit und „Neufrohburger" (Wolfgang Gonschorek (9 P.) holte er sicher Gold. W. Gonschorek konnte als Dritter auf das „Treppchen" steigen. Der neue Frohburger Stadtmeister Christian Tiedt (9,5 P.) ...

 

... vervollständigte den Podiumsplatz als Silbermedaillengewinner. Die undankbare „Holzmedaille"-(4. Platz) erkämpfte als bester Thüringer, Burckhard Vietz (Altenburg-7 P.). Unter die Top Sechs reihten sich mit Gerd Hochfeld und Curt Runkwitz zwei Einheimische (je 6,5 Zähler) ein.

 

Dabei war „Senior Curt Runkwitz" - 92 Jahre die große Überraschung, dass er bei 32°C, alle Jüngeren das Schwitzen erst recht beibrachte. Die Ränge 7-15 erzielten: Steffen Jähne (6,5 P.), Jörg Bischoff (beide Frohburg-6 P.), Ralf Giesel (Groitzsch-5P.), Bernd Mielcarek (Frohburg-5 P.), Joachim Haase (Altenburg-5 P.), Siegfried Thon (Frohburg-4 P.), Hubert Krause, Nick Schönfeld (je 3 P.) und Rick Redder (alle Frohburg-1,5 P.).

 

Das Open Air-Turnier, das unter der Schirmherrschaft der Stadt Frohburg und des Schachclubs stattfand, war eine echte Werbung für den Schachsport.

 

Zuletzt aktualisiert: 16. August 2013
 

Vereine in Sachsen

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30