Mitteilungen des Präsidenten

Bericht zur Vorstandssitzung am 07.01.2017

 

Am 07.01.2017 kam der Vorstand des SVS zu seiner außerordentlichen Sitzung mit dem Schwerpunktthema „Haushalt“ zusammen. Am 31.01.2015 stellte der damalige Präsident Hans Joachim Schätz zur außerordentlichen Vorstandssitzung fest: „dass Deutsche und Internationale Meisterschaften für Erwachsene und Kinder/Jugendliche aus dem vom Freistaat Sachsen geförderten Projekt Verbandsentwicklung vom Sächsischen Ministerium der Finanzen gestrichen worden sind. Diese müssen somit zukünftig komplett aus Eigenmitteln (Beiträgen/erhöhten Eigenanteilen an diesen Meisterschaften/Mischfinanzierung) finanziert werden.“ In den beiden vergangenen Jahren wurde der Haushalt neu strukturiert und an die neuen Förderbedingungen angepasst.

Der Vorstand unterzog den Haushalt des SVS einer intensiven Prüfung. Es erfolgte eine Bestandsaufnahme zum Haushalt des SVS nach der Anpassung an die o.g. neuen Förderkriterien. Dem Vorstand war es wichtig,

  • die Struktur der Einnahmen und Ausgaben im SVS, losgelöst vom Kontenrahmen der Buchhaltung, sowie
  • die Notwendigkeit und den Umfang der Rücklagen

zu erfassen und zu verstehen.

Die Reform der Spitzensportförderung und die möglichen Auswirkungen auf den SVS wurde diskutiert. Frank Schulze, Leiter Leistungssport, hatte dazu schon am Vormittag bei der Sitzung der Talentstützpunkte und Landesleistungsstützpunkten darüber gesprochen. Das Thema Spitzensportförderung und die möglichen Konsequenzen für den SVS wird den Vorstand weiterhin beschäftigen.

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

05.03.2017
Pokal-MM (Vorrunde)
19.03.2017
7. Runde Mannschaftsmeisterschaft
01.04.2017
Verbandstag

Kalender

Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5