Breitenschach

Volunteers gesucht!

thumb Logo World Championship for DisabledVom 05.-13. Oktober findet in Dresden die dritte Schach-Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen statt. Seh-, hör- und körperbehinderte Schachspielerinnen und Schachspieler werden gemeinsam ihren Weltmeister ermitteln. Zur bestmöglichen Durchführung dieser vom ZMDI Schachfestival e.V. organisierten Schachveranstaltung suchen wir engagierte Helfer!

Weiterlesen ...

Auftakt zu den 21. Leipziger Schachtagen

Sorge Leipziger Schachtage 2017Auch im Jahre 2017 möchten die BSG Grün-Weiß Leipzig Leipzig, die Schachschule Leipzig sowie der Markkleeberger Förderverein pro Kinder- und Jugendschach e.V. die Tradition der Leipziger Schachtage fortsetzen, die einst der Leipziger Schachfreund Felix Höffner maßgeblich verwirklichte. Den Auftakt in diesem Jahr bildete einmal mehr das 5. Familienschachturnier der Schachschule Leipzig, das mehr und mehr an Bedeutung für den Breitensport in der Region gewinnt.

Weiterlesen ...

Rücktrittserklärung

Liebe Schachfreunde,
vor einem Jahr bekam ich auf dem Verbandstag Euer Vertrauen bei der Wahl als Referent für Breitenschach geschenkt. Ich trat das Amt mit dem festen Ziel an, neue Wege für den SVS zu finden und mit alternativen Turnierangeboten den Vereinen Argumentationshilfen für ihre eigene Mitgliederwerbung zu bieten. Da dies ein zentrales Thema in der Verbandsentwicklung ist, stellte ich mir das Ziel, auch Schnittstellen zu anderen Bereichen des organisierten Schachsports im SVS zu bilden (z.B. Schulschach, Integration vereinsloser Spieler, Aufbau von Spielgemeinschaften zweier Vereine) und Synergie-Effekte auszunutzen.

Weiterlesen ...

Breitenschach-Patentlehrgang (17.-19.03.2017 in Leipzig)

Die Deutsche Schachjugend (DSJ) führt mit Unterstützung des Ressorts Breitenschach des Schachverbandes Sachsen einen Breitenschach-Patentlehrgang im Frühjahr 2017 in Leipzig durch. Nach Mitteilung des DSJ-Geschäftsführers Jörg Schulz wird dieser vom Freitag, den 17.03. bis Sonntag, den 19.03.2017 im A&O-Hostel Leipzig stattfinden und damit im Stadtzentrum, unmittelbar am Hauptbahnhof. Detaillierte Informationen sind in der Ausschreibung der DSJ zu entnehmen.

Weiterlesen ...

Sächsische Schachmeisterschaft der Behinderten

Mit 31 Teilnehmern fand am vergangenen Sonnabend die Sächsische Meisterschaft der Behinderten statt. Auch wenn krankheitsbedingt kurzfristige Absagen zu verzeichnen waren, war die Meisterschaft wieder ein großer Erfolg, so der Turnierleiter Dirk Francke. Sieger des Turniers und damit Sachsenmeister wurde Thomas Rudolf (bereits zum vierten Mal in Folge!). Der Titel Sachsenmeisterin ging an Kerstin Lowke (SC Einheit Bautzen). HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Weiterlesen ...

10. Sieg für Familie Ehrlich

Stieler PokalgewinnerDie Brüder Kay und Timo Ehrlich haben die 26. Auflage des Familienschachturniers des TSV Kitzscher gewonnen. Für Familie Ehrlich ist es der zehnte Sieg dieses Turniers. Mit dem Familienschachturnier wird traditionell das Jahr der Schachabteilung des TSV Kitzscher abgeschlossen. Gespielt wird in Zweierteams, die miteinander verwandt sein müssen. Nach fünf Runden im Schweizer System gaben die Brüder Ehrlich nur zwei Mannschaftspunkte ab.

Weiterlesen ...

Vorschau: Breitenschach-Patentlehrgang (17.-19.03.2017 in Leipzig)

Die Deutsche Schachjugend (DSJ) führt mit Unterstützung des Ressorts Breitenschach des Schachverbandes Sachsen einen Breitenschach-Patentlehrgang im Frühjahr 2017 in Leipzig durch. Nach Mitteilung des DSJ-Geschäftsführers Jörg Schulz wird dieser vom Freitag, den 17.03. bis Sonntag, den 19.03.2017 im A&O-Hostel Leipzig stattfinden und damit im Stadtzentrum, unmittelbar am Hauptbahnhof. Eine konkrete Ausschreibung mit Zeitplan und Kostenübersicht folgt durch die DSJ.

Weiterlesen ...

Sächsischer Schnellschach-Amateur-Grandprix 2016 (30.10.2016 in Leipzig)

thumb Logo Breitenschach"Neue Wege gehen" - so lautete das Motto der Pilotveranstaltung zum Sächsischen Schnellschach-Amateur-Grandprix (SAG). Doch diese neuen Wege, die man sich als Turnierleiter vorstellt, unterliegen natürlich immer der Akzeptanz derer, die man darauf mitnehmen möchte bzw. die mitgenommen werden wollen. So gab es durchaus noch wenige Tage vor dem Turniertag einige Zweifel über das Gelingen, als die Teilnehmerzahl der vorangemeldeten Spieler sehr zu wünschen übrig ließ.

Weiterlesen ...

Pilotveranstaltung des Sächsischen Schnellschach-Amateur-Grandprix (SAG)

Anmeldungen noch möglich!

Liebe Schachfreunde,

am Sonntag, den 30.10.2016 findet die Pilotveranstaltung des Sächsischen Schnellschach-Amateur-Grandprix statt. Die aktuelle Meldeliste (Stand 26.10., 23:00 Uhr) wurde auf der Homepage der BSG Grün-Weiß Leipzig (www.bsg-gruenweiss-leipzig.de) veröffentlicht und wird dort weiterhin aktualisiert.

Weiterlesen ...

Die Rolle des Breitensports im SVS

Sächsischer Schnellschach Grand-Prix als Versuch

Zum Verbandstag des SVS wurde mir das Vertrauen als Referent für Breitenschach geschenkt. Dies ist eine Aufgabe, die ich auch im Rahmen des Jugendschachbundes Sachsen mit Leben erfüllen möchte. Die dabei entstehenden Überschneidungen sind meinerseits gewünscht, denn Breitenschach ist keine Frage des Alters, sondern eine Frage der Einstellung zu unserem Sport und ein wichtiges Mittel der Mitgliederwerbung sowie Mitgliedererhaltung. Nicht erst der jüngste SVS-Verbandstag machte es deutlich:

Weiterlesen ...

Thomas Rudolf gewinnt Behindertenmeisterschaft

Am 9. Januar 2016 fand die diesjährige Sächsische Behindertenmeisterschaft statt. Obwohl kurzfristig noch einige Schachfreunde krankheitsbedingt ausfielen, spielten insgesamt 26 Schachfreunde mit. Sieger des Turniers und damit Sächsischer Meister im Behindertenschach wurde Thomas Rudolf (SG Grün-Weiß Dresden).

Weiterlesen ...

25 Jahre Familienschachturnier in Kitzscher

Stieler Turniersaal kleinSeit 25 Jahren laden die Stadt Kitzscher und der TSV Kitzscher nun schon immer kurz vor dem Weihnachtsfest zum Familienschachturnier ein. Die diesjährige Auflage gewann nach fünf Runden im Schweizer System Familie Jacob (Tobias mit Mutter Regina).

Weiterlesen ...

Offene Sächsische Schachmeisterschaft der Behinderten

Thomas Rudolf ist Sachsenmeister der Behinderten 2015

Die erste sächsische Meisterschaft des neuen Jahres war wieder die „Offene Sächsische Schachmeisterschaft der Behinderten". Zu den Dresdner Aktiven gesellten sich zahlreiche Gäste aus Berlin, München, Halle, Chemnitz, Burgstädt und Bad Lausick. Und auch die Lebenshilfe Bischofswerda reiste wieder mit einer Delegation an, um ihren Mitgliedern einen erlebnisreichen Jahresanfang zu schenken.

Weiterlesen ...

Nachruf auf Edmund Drygas

Nachruf Edmund DrygasWir nehmen Abschied von unserem Schachfreund Edmund Drygas, der am 25. September 2014 im Alter von 83 Jahren nach schwerer Krankheit von uns gegangen ist.

Weiterlesen ...

Thomas Luther beim FIDE Kongress zum Chairman der Disabled Commission gewählt

Yvonne Ledfu  Thomas Luther kleinThomas Luther, der auch Mitglied des ZMDI Schachfestival e.V. ist, wird heute und morgen Dresden besuchen. Anlass ist – neben dem Festakt zum XXIII. Schachfestival auf dem Lingnerschloss am heutigen Donnerstag – die Vorbereitung der Zweiten Weltmeisterschaft im Schach für Menschen mit Behinderung. Diese ist von der FIDE erneut nach Dresden vergeben worden und wird vom 17. bis 25. Oktober 2015 stattfinden.

Weiterlesen ...

 

Vereine in Sachsen

Kalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3