Aktuelle Nachrichten

„Kitzscheraner“ konnten Gempesieg im Schützenhaus nicht verhindern

 

Zum Jahresende führte der Frohburger Schachverein nochmals ein elfrundiges Blitzturnier im Frohburger Schützenhaus durch. Als Dank für die treuen Anhänger der Blitz- und Schnellschachserie ging es diesmal nur um Pokal und Sachpreise und nicht um Wertungspunkte. Da es Sponsoren aus allen Vereinen gab, konnte am Ende des Wettkampfes jeder einen Sachpreis in Empfang nehmen.

Trotz Witterungsunbilden reisten 18 Schachfreunde aus Thüringen und Sachsen an. Am Ende setzten sich wieder einmal der Bundesligaspieler von der SG Leipzig, Thomas Gempe (9,5 P.), durch. Dabei wären für Thomas Gempe die zwei teilnehmenden Kitscheraner, Kay Ehlich und Harald Schöne, bald zum Alptraum geworden. Beide nebst seiner Ehefrau Anet konnten ihm ein Remis abtrotzen. Trotzdem gelang ihm ein ungefährdeter Sieg. Vize wurde in Frohburg „Newcomer“ Kay Ehlich (Kitzscher-8,5 P.) und Bronze ging an Anet Gempe (SG Leipzig-7 P.). Punktgleich auf Rang vier und fünf folgten die Rennstädter Christian Tiedt und Wolfgang Gonschorek. Unter die „Top sechs“ reihte sich Peter Tauchmann (Frohburg-6,5 P.) ein, gefolgt von Harald Schöne (Kitzscher) und Gerd Hochfeld (Frohburg-beide 6 P.)

Die Ränge 9-18 belegten: Max Willner (Frohburg-5,5 P.), Jörg Bischoff (Fohburg-5 P.), Joachim Haase (Altenburg-5P.), Juri Bondarew, Steffen Jähne, Bernd Mielcarek (alle Frohburg-4,5 P.), Helmut Behnke (Altenburg-4,5 P.), Siegfried Thon (Frohburg-4 P.), Hubert Krause (Frohburg-3,5 P.) und Jörg Holler (Frohburg-05 P.).

Thon weih16 072

Zuletzt aktualisiert: 28. Dezember 2016
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

05.03.2017
Pokal-MM (Vorrunde)
19.03.2017
7. Runde Mannschaftsmeisterschaft
01.04.2017
Verbandstag

Kalender

Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5