Aktuelle Nachrichten

SVS Saisonabschluss 2016/2017 - Auf- und Abstieg in den zentralen Spielklassen

 

Liebe Schachfreunde,

die Mannschaftsmeisterschaften sind beendet und die letzten Auswertungen durchgeführt. Wir möchten die Sieger

1. SG Leipzig III
2. USG Chemnitz
3. SV Dresden-Leuben

aus der Sachsenliga beglückwünschen.

 

Natürlich möchten wir uns bei allen Mannschaften und deren Spieler für die rege Teilnahme und für die faire Austragung der Wettkämpfe bedanken. Zu guter Letzt gilt unser Dank insbesondere auch all denen, die sich als fleißige Helfer und Staffelleiter hinter den Kulissen ehrenamtlich engagiert haben. Vielen, vielen Dank!

Für die Mannschaften in den zentralen Klassen des SVS gilt dieses Jahr die Auf- und Abstiegsregelung für den "Normalfall", da aus der Oberliga Ost genau eine Mannschaft in den Spielbetrieb des SVS zurückkehrt. Demnach haben wir also in der Sachsenliga einen Aufsteiger in die Oberliga und zwei Absteiger in die 1. Landesklasse. Normalerweise würden hier die Plätze 9 und 10 für den Abstieg herhalten. Allerdings hat der SV Bannewitz (Platz 6) überraschenderweise seinen Verzicht auf Klassenerhalt erklärt, wonach die "Glückspilze" von SV Lok Engelsdorf der Sachsenliga eine weitere Saison treu bleiben dürfen.

Für die 1. Landesklasse wird es pro Staffel jeweils einen Aufsteiger in die Sachsenliga und insgesamt drei Absteiger in die 2. Landesklasse geben. Das bedeutet, dass aus den beiden Staffeln dieser Spielebene die jeweils letzte Mannschaft sicher absteigt und als 3. Absteiger der schlechteste Neuntplatzierte (nach Wertung: Mannschaftspunkte, danach Brettpunkte) herhalten muss.

In der 2. Landesklasse, bestehend aus drei Staffeln, wird es pro Staffel genau einen Aufsteiger in die 1. Landesklasse und jeweils zwei Absteiger in die entsprechenden Ligen auf Spielbezirksebene geben. Weitere Details finden sich in den enstrechenden Dokumenten. Auf- und Absteiger. Staffeln 2017/2018 (zentrale Klassen)

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass die finale Planung der Spielsaison 2017/2018 in der Sitzung des Landesspielausschusses am 8.07.2017 in Siebenlehn stattfindet. Anträge sollten nach Möglichkeit bitte bis zum 28.06.2017 gestellt werden.

Für die reibungsfreie Durchführung der Mannschaftsmeisterschaften brauchen wir zudem auch dieses Jahr wieder die tatkräftige Unterstützung aus Euren Reihen in Form von Staffelleitern. Voraussetzung hierfür ist der Besitz einer gültigen Schiedsrichterlizenz. Wir bitten alle Interessenten, sich beim Landespielleiter oder den entsprechenden Bezirksspielleitern zu melden.

Zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2017
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

25.06.2017
Pokal-MM (Endrunde)

Kalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2