Aktuelle Nachrichten

Löbauer Schachverein beendete das Jahr 2016 traditionell mit der Stadtmeisterschaft

Wendler Sieger und Preistrager OpenDie Löbauer Stadtmeisterschaft wurde nun schon zum 24. Mal organisiert. Aus einem einfachen Turnier sind im Laufe der Jahre 5 Wettbewerbe geworden. Zuerst fand bereits am Sonnabend vor dem 4. Advent das Kinderturnier für Nachwuchsspieler bis AK U12 als Schnellschachturnier über 7 Runden im Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau statt. Es siegte Antonius Olligs (DD-Striesen) vor Connor Passin (SV Görlitz) und Justus Liebig SC Niesky).

Weiterlesen ...

1. Dr. Wolfgang Uhlig Gedenkturnier 2016/17

Vor reichlich einem Jahr verloren wir unseren guten Geist der Schachabteilung der SG Neukirchen Erzgebirge. Mit Dr. Wolfgang Uhlig hat uns ein unermüdlicher, kreativer Gestalter unseres Vereinslebens nach über 67 Jahren im Schachclub verlassen. Er hatte die 22. Offene Meisterschaft von Neukirchen noch begonnen, konnte sie aber nicht mehr beenden. In dieser Saison wird ihm zu Ehren die offene Meisterschaft als 1. Dr. Wolfgang Uhlig Gedenkturnier durchgeführt.

Weiterlesen ...

15. BSG-Weihnachtsturnier

117 Teilnehmer gingen im Markkleeberger Lindensaal an den Start

Mit dem 4. Familienschachturnier im Frühjahr, dem 7. BSG-Open und 7. BSG-Jugendopen zu Himmelfahrt, dem 13. Leipziger Schulschachcup im Juni und nun dem 15. BSG-Weihnachtsturnier hat die BSG Grün-Weiß Leipzig ihre nun schon traditionellen vier Großveranstaltungen des Jahres absolviert. Alle 4 Turniere sorgten für eine stattliche Teilnehmerzahl von 329 Spielern im Jahr 2016. Das kann sich wahrlich sehen lassen. Die nun schon 15. Auflage des Weihnachtsturniers, zu dessen Organisatoren auch die Schachschule Leipzig sowie der Markkleeberger Förderverein pro Kinder- und Jugendschach e.V. zählen, fand nach 2013 und 2014 nun zum 3. Mal in Markkleeberg statt. Der Große Lindensaal im Rathaus bot einmal mehr hervorragende Bedingungen und ausreichend Platz.

Weiterlesen ...

17. Naunhofer Weihnachtsblitzturnier – traditionell im wunderschönen Rahmen

17. Naunhofer Weihnachtsblitzturnier - PreisträgerDie Anspannung zum Erfolg des zeitlich vorverlegten Naunhofer Weihnachtsschachturnieres wich am Turniertag der Freude über die große Resonanz durch 57 Teilnehmer aus insgesamt 22 Vereinen, dabei auch 5 vereinslose Spieler, 5 Titelträger und 30 Spieler über 1700 bzw. 12 oberhalb von 2000 Wertepunkten. In routinierter Weise führte Frank Schneider und sein Team durchs Turnier, was wie immer im optisch super weihnachtlich geschmückten Naunhofer Bürgersaal stattfand.

Weiterlesen ...

Stadtmeisterschaft Leipzig

Mit Stefan Göttert, Markus Herrmann und Alex Ngyuen liegt nun ein Trio an der Spitze. In der B-Gruppe hat nur Ilya Artibilov 4 Punkte auf seinem Konto. Sadko Petersohn kann noch gleichziehen. Ergebnisse 4. Runde.

Weiterlesen ...

Zuletzt aktualisiert: 15. Dezember 2016

UKA GmbH & Co. KG souveräner Deutscher Meister

Das Team UKA GmbH & Co. KG ist souveräner Sieger der 16. Deutschen Betriebssport – Meisterschaft im Schach. UKA steht für Umweltgerechte Kraftanlagen. Die Mannschaft des in Meißen ansässigen Unternehmens wurde seiner Favoritenrolle voll und ganz gerecht. Es gewann sämtliche Begegnungen und holte die Maximalausbeute von 14 Mannschaftspunkten aus sieben Runden.

Weiterlesen ...

20. Chemnitzer Turm Open

SiegertreppeAm 30.08.1997 fing alles an. Damals wurde im „Chemnitzer Hof“ der Grundstein für das inzwischen 20. und bedeutendste Schachturnier der Region gelegt, das seinerzeit Großmeister Dorin Rogozenko aus Moldawien als ersten Sieger sah. Großmeister und Internationale Meister aus Russland, Ungarn, Bulgarien, Ukraine, Lettland, Serbien oder Niederlande, darunter Wolfgang Uhlmann, Lev Gutman, Zigurds Lanka, Lothar Vogt oder Thomas Luther, gaben seitdem ihre Visitenkarte in Chemnitz ab.

Weiterlesen ...

31. Geithainer Sommerturnier

Birr 1.ZugHameedullah Haidary (AFG) gewinnt Sommerschach

Zum “31.Geithainer Sommerschachturnier“ am letzten August-Wochenende, das vom Schachverein “SG agro Geithain e.V.“ (unter Regie des Turnierleiters Mario Birr) im Schützenhaus in Geithain ausgetragen wurde, konnten 116 Schachsportler aus 4 Nationen (DE/CZ/SUI/AFG) und 44 Vereinen zum Kampf um den Wanderpokal der Stadt Geithain begrüßt werden. Den symbolischen ersten Zug am Spitzenbrett, der das traditionelle Turnier eröffnete, vollzog in diesem Jahr der Bürgermeister der Stadt Herr Frank Rudolph als Schirmherr des Turniers.

Weiterlesen ...

100 Jahre Schach in Heidenau

Wagner GruppenfotoLetzten Samstag feierte der Schachklub Heidenau e.V. seine 100-jährige Vereinsgeschichte mit einem Schnellschachturnier in besonderem Ambiente. Insgesamt 58 Teilnehmer füllten die obere Orangerie des Heidenauer Barockgarten Großsedlitz mit Leben. Auch das Wetter hatte Jubiläumscharakter und ermöglichte es den Spielern zwischen den Runden den Barockgarten zu bestaunen. Jürgen Opitz, Bürgermeister der Stadt Heidenau, eröffnete die Veranstaltung und wünschte dem Schachklub für weiterhin viel Erfolg im Schachsport.

Weiterlesen ...

3. Oberlausitzer Schnellschachturnier

Am Sonntag, den 21.08.2016 trafen sich 18 Spielerinnen und Spieler zum 3. Oberlausitzer Schnellschachturnier im Steinhaus Bautzen. Zum ersten Mal begann dieses Turnier bereits 9.00 Uhr, denn die ersten beiden Runden wurden an den Trainingsabenden des SC Einheit Bautzen gespielt. Der Sonntag bot sich dafür an und der Veranstalter hoffte, mehr Spieler anzulocken. Der Tag der Oberlausitz soll für die Region etwas besonderes sein und so werden in diesem Turnier sechs Runden mit einer Bedenkzeit von 15 min. gespielt.

Weiterlesen ...

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

04.02.2017
Vorstandssitzung
05.02.2017
6. Runde Mannschaftsmeisterschaft
19.03.2017
7. Runde Mannschaftsmeisterschaft

Kalender

Januar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5