Aktuelle Nachrichten

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin – Bundesligaendrunde trifft Bundesvereinskonferenz

Das Finale der Bundesliga 2017 wartet schon auf Sie

Wer wird deutscher Mannschaftsmeister 2017 und wer muss den Gang in die zweite Liga antreten? 28 Teams werden schon bald darauf eine Antwort liefern. Vom 29. April - 1. Mai 2017 werden sie in der zentralen Endrunde der Schachbundesligen in Berlin um die entscheidenden Punkte kämpfen. Eine Vielzahl von Großmeisterinnen und Großmeistern kreuzt an diesen drei Tagen in der Bundeshauptstadt die Klingen. Das Turnier verspricht Hochspannung pur.

Weiterlesen ...

DSB-Pokal: TU Dresden in der Endrunde der letzten Vier

Die Schachspieler des USV TU Dresden haben einen der größten Erfolge ihrer Geschichte erreicht. Bei der Zwischenrunde der Pokalmannschaftsmeisterschaft erreichten sie durch zwei dank Berliner Wertung als Siege gewerteten Unentschieden die Endrunde der besten vier Mannschaften Deutschlands.

Weiterlesen ...

USV TU Dresden lädt ein zum Heimspielwochenende nach Meißen

Am kommenden Wochenende (20.02. und 21.02.2016) lädt der USV TU Dresden Schachfreunde und Interessierte zu den Bundesligapartien gegen Mülheim Nord und Dortmund ein. Die Wettkämpfe finden im Firmengebäude von Sponsor UKA (Umweltgerechte Kraftanlagen), Dr.-Eberle-Platz-Platz 1, 01162 Meißen (Eingang Sparkasse, 4. Etage) statt. Das Gebäude befindet sich unweit vom Bahnhof in Meißen, ist also auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Weiterlesen ...

Weltmeisterliches im Rodewischer "Ratskellersaal"

Noch nie war die Frauenbundesliga so spannend wie in dieser Saison - sechs Mannschaften können sich Medaillenhoffnungen machen. Und die Rodewischer Schachmiezen sind trotz bisheriger starker Gegnerschaft auch noch dabei!

Weiterlesen ...

Ein Tag bei der Weltmeisterschaft im Schnellschach in Berlin!

Chemnitz - Berlin mit Staus, Baustellen und TTIP Demo in Berlin macht ca. vier Stunden Autofahrt. Kein Problem, ich möchte Turnierluft schnuppern und einmal im Leben dem Dreifach-Weltmeister Magnus Carlsen, Anand, Leko und vielen anderen Großmeistern beim Turnier zuschauen. Beginn ist 14:00 Uhr. Nachdem ich um ca. 14:45 Uhr wegen des Besucheransturms meine Tageskarte für € 9 erworben habe, gehe ich voller Freude in den Turnierbereich.

Weiterlesen ...

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Frauen

Vom 04.06. bis 07.06.2015 findet die Ländermeisterschaft der Frauen in Braunfels statt. Es haben 12 Landesverbände ihre Teilnahme zugesagt. Die sächsische Mannschaft wird von folgenden Spielerinnen vertreten: von Wantoch-Rekowski, Danijela; Steinbacher, Claudia; Nagel, Verena; Dämering, Katrin; Nobis, Martina; Lowke, Kathrin; von Keyserlingk, Chanda; Gottschall, Ina; Stockdreher, Diana; Böhme-Ziska, Christine.

Weiterlesen ...

UKA German Masters beim Dresdner Schachfestival

In Zusammenarbeit vom Deutschen Schachbund und ZMDI Schachfestival konnte im November 2014 das German Masters der Frauen in Dresden verwirklicht werden und war ein voller Erfolg. Im Gegensatz zum letzten Jahr ist das Turnier 2015 offen für alle deutschen Titelträger und Titelträgerinnen mit einer Elo-Zahl größer als 2200 und findet im Rahmen des Dresdner Schachfestivals vom 15. bis 23. August 2015 statt.

Weiterlesen ...

Wilkau-Haßlau und Leipzig feiern!

Vom 27.-30.12.2014 fanden in Magdeburg und Regensburg die Deutschen Vereins-Jugendmeisterschaften 2014 statt. Sieger in der U14 w wurde Wilkau-Haßlau, in der U10 die BSG Grün-Weiße Leipzig 1. Herzlichen Glückwunsch! Weitergehende Informationen auf der Homepage der DSJ.

Schachbundesliga-Wochenende in Meißen (05.-07.12.2014)

Der USV TU Dresden lädt alle Interessierten zum Schachbundesliga-Wochenende in Meißen ein. Bereits am Freitag trifft die Erste Mannschaft in der höchsten deutschen Spielklasse auf Reisepartner Schachfreunde Berlin, bevor das Team am Samstag und Sonntag den SV Mühlheim Nord und die SG Solingen empfängt. Es werden zahlreiche Großmeister, ...

Weiterlesen ...

Elisabeth Pähtz gewinnt German Masters der Frauen

Wieland Sieger German Masters 2014 kleinElisabeth Pähtz ist souveräne Siegerin des erstmals ausgetragenen German Masters. Mit sieben von möglichen neun Punkten und keiner verlorenen Partie zeigte sie eine starke Leistung. Zweite wurde Marta Michna mit 5.5 Punkten vor Zoya Schleining, die 5 Punkte holte.

Weiterlesen ...

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

01.04.2017
Verbandstag
08.04.2017
Pokal-MM (Zwischenrunde)
09.04.2017
8. Runde Mannschaftsmeisterschaft

Kalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2